Aktuelles auf dem Elberadweg

30.01.2017 - 20:53

Nach der Forschung des Institutes for Economics and Peace gehört die Tschechische Republik im Global Peace Index seit 2015 unter die 10 ersten sichersten (gefahrlosen) Länder der Welt.

30.01.2017 - 20:42

Seit November 2016 ist die Straße zwischen „Decin“ und „Dolni Zleb“ (die wegen Bauarbeiten ín der vorigen Saison gesperrt war) wieder geöffnet.

21.05.2016 - 16:19

Nach dem 20. Juni 2016 ist der Elberadweg zwischen „Decin“ und „Dolni Zleb“ wegen Bauarbeiten für etwa 5 Monate komplet gesperrt.

14.06.2015 - 12:18

Nach Spindlermühle führt die Eisenbahn nicht, sie endet in Vrchlabi. Man muß mehrmals umsteigen und eigentlich ist es überhaupt nicht sicher, dass es Ihnen mit Fahrrädern nach Vrchlabi mit dem Zug gelingt zu gelangen.

14.06.2015 - 11:53

Das beliebte Hotel Roosevelt in Litomerice ist wieder geöffnet.

10.05.2014 - 22:15

Hotel Andy in Decin hat seine Tätigkeit unterbrochen und alle Reservationen wurden abgesagt. Falls Sie hier eine Ihrer Elberadtour-Unterkünfte gebucht haben, sollten Sie sich bestimmt über die neue Situation im Hotel informieren.

06.04.2014 - 08:46

Seit dem vorigen Sommer ist der Elberadwegsabschnitt zwischen Vrchlabi und Melnik im Gelände nicht mehr mit Nr. 24 markiert (wie noch in Karten), sondern vom Anfang in Vrchlabi bis zur Staatsgrenze ist der Elberadweg als Radweg Nr.

18.08.2013 - 08:52

Die Fähren in Dolni Žleb und in Hrensko funktionieren wiede

05.08.2013 - 12:21

Jedoch zwischen Melnik und Hrensko, wo das Hochwasser sein Unwesen trieb, kann man natürlich bis heute Spuren nach der Überflutung merken und manchmal muß noch Hindernissen ausweichen.

05.08.2013 - 08:48

Situation nach dem Hochwasser am Elberadweg in Tschechien

5.8.2013

04.07.2013 - 08:53

Gute Nachricht: Hotels in Hrensko stehen den Touristen wieder zur Verfügung.

22.06.2013 - 08:55

Die größten Probleme sind am Moldauradweg nördlich von Prag (der Radweg ist noch nicht befahrbar) und am Zusammenfluß der Elbe und der Moldau in der Umgebung von Melnik.

14.06.2013 - 08:59

Heute haben wir bei allen Informationsstellen entlang der Elbe wegen des Zustands des Elberadwegs nach der Flut nachgefragt.